Rueda am Wasser

Die Sonne steht tief, sie ist unter den Wolken kaum zu sehen. Es ist warm und trocken. Hin und wieder kräuselt ein leichter Windhauch hier und da das Wasser der Havel. Sonst ist es fast glatt. Nur ein Ruder-Zweier ist noch unterwegs. Macht aber eine ausgedehnte Pause. Denn am Ufer …